Bestenliste

Unsere Vereinsmeister und Vizemeister
(Jahres-Schnitt bei 40 Spielen pro Serie)

Spieljahr Vereinsmeister Schnitt Vizemeister Schnitt
         
2018 Harry Kaiser 858,66 Karl-Heinz Keith 853,59
2017 Harry Kaiser 893,05 Jens Niggemann 864,51
2016 Karl-Heinz Keith 878,57 Harry Kaiser 837,67
2015 Helmut Possienke 864,68 Karl-Heinz Keith 851,63
2014 Jens Niggemann 881,33 Karl-Heinz Keith 857,85
2013 Helmut Possienke 901,23 Jens Niggemann 863,39
2012 Jens Niggemann 882,29 Karl-Heinz Keith 872,43
2011 Helmut Gruhn 887,22 Jens Niggemann 857,00
2010 Jens Niggemann 892,09 Günter Schmidt 858,23
2009 Jens Niggemann 922,44 Helmut Possienke 887,14
2008 Karl-Heinz Keith 887,32 Jens Niggemann 882,25
         
         

Unsere Damen-Meisterinnen

Spieljahr Vereinsmeisterin der Damen Vizemeisterin
     
2018 Christine Eckler Erika Wehrheim
2017 Christine Eckler Sabine Meyer-Wiaterek
2016 Christine Eckler Karin Toebrock
2015 Christine Eckler Karin Toebrock
2014 Christine Eckler Sabine Meyer-Wiaterek
2013 Christine Eckler Sabine Meyer-Wiaterek
2012 Sabine Meyer-Wiaterek Christine Eckler
2011 Christine Eckler Hanne-Lore Müller
2010 Christine Eckler Karin Toebrock
2009 Christine Eckler Sabine Meyer-Wiaterek
2008 Karin Toebrock Hanne-Lore Müller

 

   
     

Sieger beim jährlichen "Patriz-Hilsenbeck-Gedächtnis-Wanderpokal"

Spieljahr 1. Platz / Pokal-Sieger    2.Platz    3.Platz    4.Platz
         
2018  Karl-Heinz Keith Erika Wehrheim Dagmar Waas Michael Wiaterek
2017  Christine Eckler Helmut Gruhn Jürgen Müller Erwin Krämer
2016  Karl-Heinz Keith Karin Toebrock Jens Niggemann Dieter Weymar
2015  Arthur Baum Jürgen Müller Christine Eckler Hanne-Lore Müller
2014  Peter Walz Jens Niggemann Michael Wiaterek Karl-Heinz Keith
2013  Harry Kaiser      
2012  Erwin Krämer      
2011  Günther Greis      
         

 

 

 

 

Sieger bei der vereinsinternen Champions League (erstmalig 2017)

Teilnehmer:  Die besten 8 Spielerinnen und Spieler der 1. Serie von Januar bis November.
Halbfinale:  2 Tische mit je 4 Teilnehmern (Qualifikations-Ränge 1+4+5+8 bzw. 2+3+6+7).
Finale:  Die 2 Erstplatzierten der beiden Halbfinale 
  Gespielt wird jeweils eine separate Serie mit 40 Spielen.
             
Spieljahr  Finale am      1. Platz       2. Platz     3. Platz    4. Platz
             
2018 17.12.2018   Christine Eckler   Harry Kaiser Karl-Heinz Keith Helmut Gruhn
2017 18.12.2017   Karl-Heinz Keith   Horst Ecarius Christine Eckler Karin Toebrock
             




nächste Seite:
              Spielort und Spielabend